Dr. med. vet. Annemarie Layroutz (Obfrau)

Dr. med. vet. Eva Haider (Kassiererin)

Von Klein an wurde mir von meinen Eltern beigebracht, die Natur mit all ihren kleinen und großen Wesen zu respektieren und verantwortungsvoll mit Allen und Allem umzugehen. Deshalb war es für mich, nach meinem ersten Urlaub in Griechenland, auf der Insel Lesbos und den Gesprächen mit den Leuten vor Ort in Eresos, keine Frage, hier hilfreich bei dem Problem der streunenden Hunde und Katzen mitzuwirken. Auch Frau Dr. Haider zögerte nicht lange und so führen wir seit dem Jahre 2000 jährlich unser privates Projekt durch. Bisher ist es uns immer wieder gelungen, alles dazu Nötige durch Spenden und Eigenmittel aufzubringen.

Durch die Vereinsgründung kommen wir unseren Zielen näher:

  • verstärkt für die Streuner da zu sein.
  • die ortsansässigen Tierschützer bei der Organisation von Futtermitteln und medizinischen Notfällen (Tierarztkosten) zu unterstützen.
  • auch andere Tierärzte für unser Projekt zu gewinnen, denen wir Flug und Unterkunft finanzieren könnten.